kann viele Ursachen haben. Sehr häufig handelt es sich um eine Autoimmun-Erkrankung, bei der unser Immunsystem Antikörper gegen das Gewebe der lebensnotwendigen Schilddrüse richtet.

Diese Form wird auch Hashimoto-Thyreoiditis genannt. Die Symptome sind zahlreich: Nervosität, Reizbarkeit, Rastlosigkeit, Zittern der Hände, Schlafstörungen, Schwitzen, Herzklopfen und Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, feuchtwarme Haut, Heißhunger und Durst, Gewichtsverlust trotz guten Appetits.

Gegen die akute Entzündung kann schulmedizinisch nichts unternommen werden. Erst wenn die Unterfunktion der Schilddrüse, durch nicht mehr ausreichend produziertes Schilddrüsenhormon eingetreten ist, wird das fehlende L-Thyroxin ein Leben lang mit Tabletten ergänzt.

Viele Menschen sind von Erkrankungen betroffen, deren Beschwerden so massiv sind, dass sie zusätzlich zur schulmedizinischen Behandlung auch naturheilkundliche Möglichkeiten suchen. Nicht nur das positive Gefühl, selbst aktiv zu werden, sondern vor allem eine ausgezeichnete Verträglichkeit bei wenigen Neben- und Wechselwirkungen motivieren viele für den naturheilkundlichen Weg.

Die zusätzliche Anwendung von Schüßlersalzen bei einer Schilddrüsen-Entzündung kann hier ein positives Beispiel sein. Bei jeder Entzündung wird Eisen im Körper verbraucht. Dieses in homöopathischer Form in der Potenz D12 als Schüßlersalz Nr. 3 gegen die akute Entzündung einzusetzen und mit einer Selengabe von 200 Mikrogramm zu unterstützen, kann die Entzündung der Schilddrüse reduzieren. Die Kontrolle eines Arztes sollte zu keiner Zeit vernachlässigt werden. Außerdem darf das Schüßlersalz hier erst ab der Potenz D12 gegeben werden, da eine niedrigere Stärke den Entzündungsprozess eher fördert. Der Oldenburger Arzt und Homöopath Dr. Schüßler (1821-1898) wies nach, dass bestimmte Mineralstoffe (Mineralsalze) für die Ernährung der Zellen besonders wichtig sind. Er fand 12 solcher Mineralsalze und nannte sie wegen ihrer großen Bedeutung für die Zellfunktion biochemische Funktionsmittel.

Die Auswahl der Mineralsalze kann sich auch nach unterschiedlichen Bedürfnisse des Körpers richten. Essen Sie gerne Schokolade? In der Biochemie nach Dr. Schüßler ein deutlicher Hinweis auf Nr. 7 Magnesium phosphoricum. Oder lieber Geräuchertes? Das spricht für Nr. 2 Calcium phosphoricum. Sie mögen lieber Bitteres? Ein Hinweis auf Nr. 10 Natrium sulfuricum! Salzen Sie nach? Dann ergänzen Sie die Nr. 8 Natrium chloratum!


Sie möchten mehr über die Möglichkeiten und Wirkungsweise von Schüßler-Salzen wissen?

Dann melden Sie sich noch heute zu unserem Vortrag an:

https://www.vollwerth-apotheke.de/aktuelles/175-vortrag-schuessler-salze-12-salze-12-monate-26-august/

Besuchen Sie uns!

Koblenzer Str. 24, Siegen
Telefon: 0271 / 51843

Mo-Fr 8:30-18:30 Uhr
Sa 08:30-13:00 Uhr

 

Kolumne

29. September

Die Wechseljahre werden von vielen Frauen heute als sehr belastend erlebt.Hitzewallungen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Haarausfall und Gewichtszunahme sind nur einige Beschwerden, die...

Weiterlesen...

08. September

sind feste, kristallartige Ablagerungen, die sich in der Gallenblase oder seltener auch im Gallengang bilden können. Sie entstehen, wenn die Mischung der Stoffe des Gallensaftes nicht mehr im...

Weiterlesen...

14. Juli

Der Schulanfang ist für alle Kinder ein einschneidendes Ereignis.Nach den Sommerferien müssen sie schnell lernen, still zu sitzen und sich zu konzentrieren. Doch Konzentrationsfähigkeit wird uns...

Weiterlesen...

 

Kompetente Beratung!

Wir beraten Sie u.a. zu folgenden Themen:
  • Homöopathie und Naturheilkunde
  • Kosmetik und Hautpflege
  • Begleitung von Chemo- und Strahlentherapie
  • Tiergesundheit
  • Schüßler-Salze
  • Spagyrische Essenzen
  • Aromatherapie mit Ätherischen Ölen
  • Bachblüten
  • Antlitz-Analyse nach Ferronato

Aktuelles

24.09.2018
Vitamin D - Jetzt testen! Nur 24,95 EUR

Lassen Sie Ihren individuellen Vitamin D- Wert über einen Bluttest aus dem Finger bei uns bestimmen. Wir senden Ihre Blutprobe an unser Partnerlabor und beraten Sie nach Eintreffen des Ergebnisses. Gerne vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 0271...

Weiterlesen...

07.09.2018
Darmflora intakt? Jetzt testen!

Mit einem einfachen Stuhltest können Sie die Besiedelung Ihres Darmes mit gesunden, schädlichen Bakterien sowie Pilze untersuchen lassen. Die Probengewinnung erfolgt durch Sie selbst zu Hause. Sie erhalten ein Probenröhrchen und senden die...

Weiterlesen...

09.06.2018
Die richtigen Nährstoffe bei Krebs

Chemo- und Strahlentherapien sind anstrengend und haben Nebenwirkungen. Diese können mit Mikronährstoffen reduziert oder auch verhindert werden. Um diese Wirkung optimal zu erreichen, müssen die Nährstoffe ausreichend hoch dosiert und optimal auf...

Weiterlesen...

19.05.2018
Vitamin D Bluttest - Angebot

Lassen Sie Ihren individuellen Vitamin D- Wert über einen Bluttest aus dem Finger bei uns bestimmen. Wir senden Ihre Blutprobe an unser Partnerlabor und beraten Sie nach Eintreffen des Ergebnisses. Gerne vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 0271...

Weiterlesen...

23.03.2018
Mikronährstoffe für die Augen

Stress, Medikamente, Erkrankungen, Ernährung... zahlreiche Faktoren nehmen Einfluß auf Ihren Nährstoffbedarf. Mit Hilfe eines Fragebogens erstellen wir ein unverbindliches Angebot für Ihre individuelle Ergänzung. Als Granulat hergestellt können...

Weiterlesen...

Jetzt vorbestellen!

Teilen Sie uns vor Ihrem Besuch mit welche Medikamente und andere Artikel Sie benötigen. So können Sie sicher sein, dass alles für Sie bereit steht, wenn Sie uns besuchen!

Zum Formular »

kundenspiegel 2018 kl
Platz 1 beim 6. Siegener Kundenspiegel

Die Vollwerth-Apotheke wurde zum wiederholten Male Branchensieger im Bereich City-Apotheken. Mit einem durchschnittlichen Zufriedenheitsgrad von 92,4 % belegt sie auch 2017 die Top-Position der untersuchten 10 Apotheken in der Siegener Innenstadt.

Weiterlesen

natur und medizin
Wir sind Mitglied bei Natur und Medizin!

Apothekerin Sabine Vollwerth ist Vorstandsmitglied bei Natur und Medizin - Fördergemeinschaft der Veronica Carstens Stiftung

Weiterlesen

kreuz
Philosophie

Eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen ist erforderlich, um unseren Körper bei Krankheiten oder Beschwerden wieder ins Gleichgewicht zu bringen.