0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Wertung 0.00 (0 Wertungen)

Bisher galten als Risikofaktoren für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung Bluthochdruck, ein erhöhter Cholesterinspiegel, Rauchen und Übergewicht. Doch das sind nur die bekannten Faktoren. Neben diesen kommt vor allem ein erhöhter Homocystein-Spiegel als weiterer Risikofaktor für Veränderungen in unseren Gefäßen hinzu.

Homocystein ist eine Substanz, die in jedem Körper entsteht und mit den Vitaminen B6, B12 und Folsäure entgiftet wird. Fehlt nur eins dieser wichtigen B-Vitamine steigt der Homocysteinwert im Blut an und fördert massiv Arteriosklerose, Osteoporose und degenerative Gehirnerkrankungen wie zum Beispiel Alzheimer. Erschreckend ist, dass der Homocystein-Wert bei einem normalen Blutbild nicht automatisch mitbestimmt wird, um eine bessere Prävention zu erreichen. Sicher ist es für viele Menschen schwer vorstellbar, dass sie nicht ausreichend mit Vitaminen versorgt sind und das es auch in Deutschland zu Vitamin-Mangelerkrankungen kommen kann. Doch der Konsum von frischem Obst und Gemüse, besonders Spinat, Grünkohl, Kopfsalat und Wirsing ist nicht jeden Tag gleichermaßen gewährleistet.

 

Um täglich die ausreichende Menge von 400 mikrogramm Folsäure zu erhalten, ist das Verzehr von täglich 700 g Obst und Gemüse notwendig. Die Deutschen essen nach aktuellen Verzehrstudien gerade mal 230 bis 260 g pro Tag. Hinzu kommt das ein Großteil der wasserlöslichen B-Vitamine sehr hitze- und licht- empfindlich ist, so dass es beim Kochen und Lagern zu Verlusten kommt muss. Ein weiterer Faktor, dessen Risiko bezogen auf eine Herz-Kreislauf-Erkrankung bei jedem einzelnen zu bewerten ist, sind regelmäßig eingenommene Medikamente. Hier sind vor allem Säureblocker wie Omeprazol und Pantoprazol, Mittel gegen Epilepsie, Methotrexat, Metformin gegen Diabetes sowie Mittel zur hormonellen Verhütung wie die Pille zu nennen. Sie entziehen dem Körper massiv B-Vitamine und erhöhen somit den individuellen Bedarf. Zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten eine optimale Versorgung von B-Vitaminen eine wesentlich größere Rolle spielen, als es bisher umgesetzt wird. Nutzen Sie unser Vorsorge-Angebot und vereinbaren Sie eine Termin für Ihre Homocystein-Messung.





Auszeichnung

kundenspiegel 2018 kl

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Jetzt anmelden!

Notdienstsuche

Ort oder PLZ:
Apotheken Logo Apotheke Grünes Kreuz