2.75 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Wertung 2.75 (2 Wertungen)

Sie hat die Form eines Schmetterlings und befindet sich dicht unterhalb des Kehlkopfs: Die Schilddrüse. Die lebenswichtigen Schilddrüsenhormone greifen in viele Stoffwechselvorgänge ein. Sie führen zu einer erhöhten Energiebereitstellung für Stoffwechselaktivitäten, beschleunigen die Herzfrequenz, erhöhen den Blutdruck und die Körpertemperatur.

Auch für Wachstumsvorgänge sind sie unentbehrlich. Noch in den 80er-Jahren war ein ausgeprägter Jodmangel der Hauptgrund für eine Unterfunktion der Schilddrüse. Heute ist vielmehr eine chronische Entzündung des Organs dafür verantwortlich, dass es zu Funktionsstörungen, Knoten und Autoimmunerkrankungen kommt. Während der Fokus bislang auf einer ausreichenden Jodversorgung lag, weiß man heute, dass auch Selen eine wichtige Rolle für die Schilddrüsengesundheit spielt. Die Schilddrüse ist ein Organ, das zur Bildung der Hormone Jod umwandelt, wobei Wasserstoffperoxid produziert wird. Diese aggressive freie Sauerstoffradikale fängt unser Körper mit Hilfe von Selen ab und entgiftet sie. Durch einen Jodmangel, geht die Schilddrüse in Mehrarbeit. Dadurch entsteht auch mehr Wasserstoffperoxid.

 

Herrscht gleichzeitig ein Selenmangel, können die aggressiven Sauerstoffradikale nicht abgefangen werden, so dass sie die Schilddrüse angreifen oder sogar zerstören können. Die Autoimmunerkrankung "Hashimoto-Thyreoiditis" ist sicher genetisch bedingt. Sie ist eine der häufigsten Autoimmunerkrankungen des Menschen. Dennoch lässt sich nicht mehr von der Hand weisen, dass Stress kombiniert mit Selenmangel Auslöser der Erkrankung sein können. Hierbei wehrt der Körper das eigene Schilddrüsengewebe ab und zerstört es. Dadurch kommt es anfänglich häufig zu einer kurzfristigen Überfunktion, anschließend zu einer Unterfunktion der Schilddrüse. Auffällig ist, dass 8 Prozent der Frauen vor und 16 Prozent der Frauen nach den Wechseljahren die Autoimmunerkrankung entwickeln. Gerade im mittleren Lebensalter erfordert Stress eine erhöhte Stoffwechselleistung, die von der Hormonausschüttung durch die Schilddrüse abhängig ist. Eine ausreichende Zufuhr von Vitamine, Selen und Spurenelementen ist deswegen auch für eine gesunde Schilddrüse unerlässlich.





Auszeichnung

kundenspiegel 2018 kl

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Jetzt anmelden!

Notdienstsuche

Ort oder PLZ:
Apotheken Logo Apotheke Grünes Kreuz