4.8333333333333 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Wertung 4.83 (3 Wertungen)

Die Haut als unser größtes Organ hat viele wichtige Funktionen. Hierzu zählt vor allem die Ausscheidung von überschüssigen Säuren, Giftstoffen und Schlacken. Die Balance unserer Haut wird durch unausgewogene Ernährung, Bewegungsmangel und Stress gestört.

Im einzelnen liefert zu viel Schwarz-/Grüntee Gerbsäure, zu viel Kaffee Kaffeesäure, ein hoher Konsum tierischer Eiweiße durch zu viel Fleisch Harnsäure. Übersäuerung durch Zigaretten (Schwefelsäure, Schwefeldioxid), übermäßiger Genuss von Säure produzierenden Nahrungsmitteln wie Fruchtsäfte, Softdrinks (Phosphorsäure), Alkohol und Zucker (Essigsäure) kommen hinzu. Stress und/oder seelische Belastung verursachen vermehrte Säurebildung (Salzsäure) sowie übermäßige körperliche Anstrengung (Milchsäure). Die Haut als Spiegel der Seele zeigt diese Einflüsse meist mehr als uns lieb ist. Geschwächte Haut kann anfallende schädliche Stoffwechselprodukte nicht in gleicher Weise ausscheiden wie gesunde Haut. Es kommt zu einem Säure-Überschuß, der wiederum zu Reizungen, Rötungen und Juckreiz der Haut führen kann. Aus diesem Grund wird eine besondere Pflege notwendig. Diese besteht darin, die Haut mit basischen Pflegeprodukten in ihrer Funktion zu unterstützen. Säuren und Schlacken werden neutralisiert und die Haut beruhigt. Sie wird wieder aufnahmefähig für Nähr- und Pflegesubstanzen, so dass die eigene Regulation der Feuchtigkeits- und Fettversorgung wieder funktioniert. Schon Baby wachsen im Mutterleib im basischen Fruchtwasser heran. Bereits in der Antike war es ganz natürlich, sich basisch zu reinigen. Die Ägypter badeten im Natronsee Natrun.

Bis in die 50er Jahre, war es vollkommen üblich, basische Hautpflege zu verwenden. Schmierseifen mit einem hohen pH-Wert galten als bewährte und vor allem schonende Hautpflege. Erst seit 1950 kommen auch aufgrund veränderter Produktionsverfahren vermehrt saure Pflegeprodukte in den Markt. Heute existieren beide Pflegeansätze parallel zueinander und werden entsprechend den individuellen Pflegepräferenzen und Hautsituationen eingesetzt. Testen Sie unsere basischen Pflegeprodukte aus hochwertigen Pflanzenölen und überwiegend pflanzlich gewonnenen Rohstoffen.