19. MÄRZ 2015, 19 Uhr

Kulturhaus Lyz, St. Johann-Strasse 18, Siegen

EINGANG C, Raum 204 im 2. OG

Referent: Dr. Dr. Wilfried K. Herr

Bei der Behandlung von Krebs-Erkrankungen ist schon vor der Chemotherapie oder Betrahlung bekannt, dass schwerwiegende Nebenwirkungen auf die Patienten zukommen können....

 

Die häufigsten Beschwerden wie Durchfall, Erbechen oder Verstopfung können mit Medikamenten behandelt werden. Doch mit Appetitlosigkeit, Geschmacksveränderungen oder Erschöpfungszuständen bleiben Patienten oft allein. Sie essen nicht ausgewogen und nehmen immer mehr ab. In unserem Vortrag erklärt

Dr.med.Dr. Lic.oec. Wilfired Herr

wie die häufigsten Nebenwirkungen gelindert oder auch vermieden werden können ohne die notwendigen Therapien zu stören.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter Tel. 0271 - 5 18 43 !